Call for Papers zum 24. Workshop „Computational Intelligence“

24. Workshop „Computational Intelligence“
des GMA-FA 5.14 “Computational Intelligence” und der GI-FG “Fuzzy-Systeme und Soft-Computing” am 27. – 28. November 2014 im Pullman Hotel Dortmund

Der Workshop findet im Pullman Hotel in Dortmund statt und bietet ein Forum zur Diskussion metho­discher Ansätze sowie praktischer Anwen­dungen auf dem Gebiet der Computational Intelligence. Er ist eine gemeinsame Veranstaltung des GMA-FA 5.14 “Computational Intelligence sowie der GI-FG “Fuzzy-Systeme und Soft-Computing”.

Die Schwerpunkte des Workshops sind Methoden, Anwendungen und Tools für

  • Fuzzy-Systeme,
  • Künstliche Neuronale Netze,
  • Evolutionäre Algorithmen und
  • Data-Mining-Verfahren

sowie der Methodenvergleich anhand von industriellen und Benchmark-Problemen. Die Ergebnisse werden von Teilnehmern aus Hoch­schulen, For­schungs­einrichtungen und der Industrie in einer offenen Atmosphäre intensiv diskutiert. Dabei ist es gute Tradition, auch neue Ansätze und Ideen bereits in einem frühen Entwicklungs­stadium vorzustellen, in dem sie noch nicht vollständig ausgereift sind.

Programmkomitee:

H.-G. Beyer (FH Vorarlberg), F. Hoffmann (Technische Universität Dortmund), E. Hüllermeier (Universität Marburg), R. Mikut (Karlsruher Institut für Technologie), A. Kroll (Universität Kassel), Th. Runkler (Siemens AG),

Termine:

18. Juli 2014                                                -          Kurzfassung der Beiträge (1 Seite)

15. August 2014                                         -          Benachrichtigung der Autoren

12. September 2014                                 -          Langfassung der Beiträge (5-18 Seiten)

26. November 2014                                  -          Anreise

27.-28. November 2014                           –          Workshop

Die Kurzfassung sollte als PDF-Datei per E-Mail eingereicht werden. Zum Workshop wird ein Berichts­band mit den Lang­fassun­gen aller Vorträge vorliegen. Nähere Informationen zur Gestal­tung der Lang­fassung, die als PDF-Datei per E-Mail einzureichen ist, erhalten Sie mit der Information über die An­nah­me Ihres Beitra­gs. Bitte verwenden Sie unbedingt die Vorlagen, die wir Ihnen mit der Bestätigung des Beitrages zusenden und die außerdem im Internet zur Verfügung stehen. Die Tagungs­sprache ist deutsch, englische Beiträge sind ebenfalls willkommen. Der beste Beitrag eines noch nicht promovierten Nachwuchswissenschaftlers oder Studenten wird mit einem Young Author Award prämiert.

Informationen zum Workshop erhalten Sie auf den WWW-Seiten des GMA-FA 5.14 http://www.rst.e-technik.uni-dortmund.de/cms/de/Veranstaltungen/GMA-Fachausschuss/index.html oder über

Frank Hoffmann, Technische Universität Dortmund, Lehrstuhl für Regelungssystemtechnik, 44221 Dortmund, E-Mail: frank.hoffmann at tu-dortmund.de
Tel. 0231-7553998, Fax: 0231-7552752