Promotion an der Technischen Universität Dortmund


Oliver Flasch hat heute erfolgreich die Promotionsprüfung zum Dr.-Ing. an der Technischen Universität Dortmund bestanden.
Seine Dissertation trägt den Titel “A Modular Genetic Programming System” und behandelt die Entwicklung einer modular gestalteten Softwareumgebung für Genetic-Programming Systeme.
Die Arbeiten von Dr. Flasch finden international Beachtung und wurden bereits in zwei Buchpublikationen ausführlich diskutiert. Dass die Dissertation demnächst in dem renommierten Wissenschaftsverlag Springer in Buchform veröffentlicht wird, unterstreicht die Bedeutung der Forschungsergebnisse von Dr. Flasch.
Mitglieder des Promotions-Prüfungskommission waren Prof. Dr. Kern-Isberner (Vorsitz), Prof. Dr. Rudolph (Gutachter), Prof. Dr. Buchholz und Prof. Dr. Bartz-Beielstein (Gutachter).